Willkommen auf der Website des VdH Zwingenberg, Alsbach und Umgebung e.V.! Unser Verein bietet in familiärer Atmosphäre Hundeausbildung für alle Rassen an. Unser Angebot startet bei den Welpen, reicht über Gehorsamsübungen für Hunde jeden Alters, Tunierhundsport und verwandte Disziplinen, einer großen Jugendgruppe, bis hin zum hundeseniorengerechten Training.

Wir wünschen viel Spaß beim Stöbern und freuen uns darauf, euch bald im Verein begrüßen zu dürfen.

Freitag, 24. Nov. 2017

Homepage-Sicherheit

Zwingenberger Ferienspielkinder zu Gast auf dem Hundeplatz!

Alle Jahre wieder besuchen uns die Ferienspielkinder der Stadt Zwingenberg auf dem Vereinsgelände. So fanden auch dieses Jahr, bei über 30 Grad Hitze, 20 Jungen und Mädchen den Weg auf den Hundeplatz.

Helmut Imming begrüßte die Kinder und erzählte viel Wissenswertes über den Umgang mit dem Hund, seine Ernährung und Erziehung.


Ganz schlimm ist für den Vierbeiner hinterm Zaun beispielsweise das bei Kindern besonders beliebte Spiel, mit einem Stock oder ähnlichem am Zaun entlang zu streifen. Der Hund empfindet das nicht nur als extrem laut sondern auch als ernsthafte Bedrohung.

Dass man mit einem Hund auch tanzen kann zeigte den Kindern Bille mit Monk und ihrer
Dogdance Vorführung.

Danach hieß es „bitte schön freundlich“, denn die Presse war mittlerweile angekommen und
bat zum Gruppenfoto.

Jetzt wurde es Zeit die Kinder aktiv werden zu lassen. Eierlauf um Slalomstangen mit Hund an der Leine war sicher nicht ganz einfach. Der Renner aber war, wie in jedem Jahr, die Streichelrunde mit unseren Hunden. Max, Malin, Nora, Sam, Bruno, Moritz und Tim wurden an der Leine geführt, über die Geräte gelassen, gestreichelt, geknuddelt und mit Leckerchen gestopft.

Alle brauchten eine Pause im Schatten. Nur die Wettkampfgruppe der Formation zeigte unter glühender Sonne hohe Schule der Unterordnung.

Letzte Darbietung war nochmals Bille mit Monk, der seine super Nase beim ZOS (Zielobjektsuche) unter Beweis stellen durfte. Auf drei abgegrenzten Feldern konnten die Kinder je einen kleinen Gegenstand (Lederstück, Korken usw.) in Abwesenheit von Hund und Hundeführer verstecken, die alle drei von Monk gefunden wurden.

Zum Abschluss des Nachmittages wurde sich mit Pommes und Würstchen gestärkt. Beim Abschied meinten die Kinder „ schade, dass ihr das nur einmal im Jahr macht „ !
Neuigkeiten
Neuigkeiten
Die neuesten Meldungen aus dem Vereinsleben.

Trainingszeiten
Trainingszeiten
Die aktuellen Trainingszeiten.
Es können sich unter Umständen kurzfristige Änderungen ergeben.

Ausbildung
Ausbildung
Informationen zu unserem Angebot an verschiedenen Trainingskursen.