Vereinsheim brennt - Berufsfeuerwehrtag der Jugendfeuerwehr

Am Samstag und Sonntag (06./07.10.) führte die Auerbacher Jugendfeuerwehr einen Berufsfeuerwehrtag durch. Sie hatten mehrere Übungen an diesen beiden Tagen.

Eine Übung fand auf unserem Vereinsgelände am Samstag gegen 19.30 Uhr statt.

Angenommen wurde eine Fettexplosion in der Küche. Das Vereinsheim wurde durch eine Nebelmaschine so unter Nebel gestellt, dass man nichts mehr sehen konnte. Im Vereinsheim befanden sich 5 Verletzte, die durch unsere Jugendbeauftragte (Tina Guthier) realistisch geschminkt wurden. Hannah und Nora Weirich (beide Jugendliche in unserem Verein) waren unter den Verletzten und mimten super.

Mehr Bilder in der Bildergalerie!