Hundefreunde bitten um Geld- und Sachspenden

AUFRUF: VdH Zwingenberg, Alsbach und Umgebung muss nach Brandstiftung Schäden im Gesamtwert von 30 000 Euro beseitigen

ZWINGENBERG. Auf rund 30 000 Euro beziffert der Verein der Hundefreunde Zwingenberg, Alsbach und Umgebung die Höhe des Sachschadens, der am 7. Mai durch eine Brandstiftung entstanden ist (wir haben berichtet). Die Ehrenamtlichen des VdH hoffen nun auf die Unterstützung der Bevölkerung und bitten um Geld- und Sachspenden, um die vernichteten Immobilien und Geräte ersetzen zu können. Vorstandsmitglied Oliver Weirich - er arbeitet als zweiter Beisitzer im Leitungsteam mit - hat eine entsprechende Pressemitteilung formuliert, mit der er um entsprechende Zuwendungen bittet.

Artikel weiterlesen: http://www.morgenweb.de/region/bergstrasser-anzeiger/zwingenberg/hundefreunde-bitten-um-geld-und-sachspenden-1.2261866