VdH Zwingenberg, Alsbach und Umgebung e.V.

Erst schnuppern, dann essen

ZWINGENBERG.„In der heutigen Zeit besteht Hundetraining nicht mehr nur aus den bekannten Übungen Sitz und Platz“, schreibt Katharina Mittag für den Verein der Hundefreunde (VdH) Zwingenberg, Alsbach und Umgebung in einer Pressemitteilung, in der es weiter heißt: „Zwar stellt der Grundgehorsam einen wichtigen Baustein in der Hundeerziehung dar, aber der Spaß darf auch hier natürlich nicht zu kurz kommen.“

Aus diesem Grund bietet der VdH eine Vielzahl unterschiedlichen Beschäftigungsmöglichkeiten mit dem Hund an. Einen Überblick verschaffen die VdH-Verantwortlichen ihren Mitgliedern und weiteren Interessierten am 23. Februar, Samstag, im Rahmen einer offenen Trainingsstunde. Von 17 bis 18 Uhr werden interessierte Hundebesitzer (und solche, die es noch werden möchten eingeladen, die offene Übungsstunde ganz unverbindlich als Schnuppermöglichkeit zu nutzen und den Verein kennenzulernen. Den Abschluss der Stunde bildet ab 18 Uhr ein Beisammensein bei selbst gemachtem Chili. Hier können sich Nichtmitglieder gerne mit Fragen und Anliegen an die Ausbilder wenden.

Quelle: https://www.morgenweb.de/bergstraesser-anzeiger_artikel,-zwingenberg-erst-schnuppern-dann-essen-_arid,1401378.html

Oliver

Oliver

Schriftführer

Kommentar hinzufügen

Folge uns

Nur keine Scheu und folge uns! Wir freuen uns, an Hunde interessierte Leute kennenzulernen und neue Kontakte zu knüpfen.