VdH Zwingenberg, Alsbach und Umgebung e.V.
Kommune beteiligte sich an Modernisierungsvorhaben der Hundefreunde

Kommune beteiligte sich an Modernisierungsvorhaben der Hundefreunde

ZWINGENBERG.Fast auf den Tag genau vor zehn Jahren – am 20. Dezember 2007 – sind sie in Kraft getreten, die „Richtlinien über freiwillige Leistungen der Stadt Zwingenberg zur Jugend- und Vereinsförderung“. Am Ende eines Haushaltsjahres wird stets Bilanz gezogen, welche Gruppen von Ehrenamtlichen im Jahreslauf gefördert wurden: In 2017 waren das über die Beträge hinausgehend, die beispielsweise bei Vereins-Geburtstagen als Jubiläumsgaben gewährt werden, fünf „investive Projekte“, wie Bürgermeister Dr. Holger Habich aus dem Magistrat berichtete.

Der Verein der Hundefreunde (VdH) Zwingenberg, Alsbach und Umgebung hat die Einfriedung seines Trainingsareals auf dem Reutershügel fertiggestellt. An den Kosten für den letzten Zaunabschnitt von rund 1800 Euro hat sich die Kommune mit einer Förderung von 550 Euro beteiligt.

Gesamten Artikel lesen: https://www.morgenweb.de/bergstraesser-anzeiger_artikel,-zwingenberg-stadt-foerderte-fuenf-vereinsprojekte-mit-16-000-euro-_arid,1171305.html

Oliver

Oliver

Schriftführer

Kommentar hinzufügen

Folge uns

Nur keine Scheu und folge uns! Wir freuen uns, an Hunde interessierte Leute kennenzulernen und neue Kontakte zu knüpfen.