VdH Zwingenberg, Alsbach und Umgebung e.V.

Neue Kurse bei den Zwingenberger Hundefreunden

Zwingenberg. Nach einer viele Monate währenden und Corona-bedingten Zwangspause legt der Verein der Hundefreunde Zwingenberg, Alsbach und Umgebung nun wieder los und lädt seine Mitglieder sowie weitere Interessierte wieder zu seinen Kursen und Treffen ein.

Katharina Mittag schreibt für den Vorstand in einer Pressemitteilung: „Nachdem unser Verein seit Mai die Erlaubnis zur Wiederaufnahme des Trainingsbetriebs durch das zuständige Ordnungsamt erhalten hat, haben wir uns viele Gedanken gemacht, wie das künftige Training aussehen soll. Wir möchten die Ausbildung noch stärker an den Wünschen der Hundefreunde und an deren Alltag ausrichten. Daher bietet unser Verein ab sofort zwei unterschiedliche Lernmodule für die Ausbildung an.“

Der Verein der Hundefreunde Zwingenberg, Alsbach und Umgebung bietet nach der Corona-bedingten Zwangspause wieder Kurse für Hunde und ihre Besitzer an. © LOTZ

Der Kurs „Basis Alltag“ findet immer samstags ab 15 Uhr statt. Über den Inhalt des Kurses heißt es: „Kurz beim Bäcker warten, durch den Baumarkt laufen oder schnell mit der Straßenbahn durch die Stadt – das sind Herausforderungen, denen sich die meisten Familienhunde heutzutage stellen müssen. Was für uns Menschen selbstverständlich ist, das stellt an die Sozialkompetenz des Hundes hohe Erwartungen. Laute Geräusche, schnelle Bewegungen sowie fremde Menschen und Gerüche – mancher Hund ist mit diesen Situationen überfordert.

Im Kurs Basis Alltag werden die Teilnehmer schrittweise an solche Erfahrungen gewöhnt. Ziel ist es, Ängste abzubauen, so dass der Einkauf nicht zur Zerreißprobe für die Nerven wird. Der Kurs beinhaltet zum einen die bekannten Übungen zum Grundgehorsam wie Sitz und Platz. Ein weiteres wichtiges Element stellen Außenübungen dar, die unter begleitender Kontrolle durch einen Hundetrainer – zum Beispiel im Außengelände des Vereins oder in einer nahe gelegenen Einkaufspassage – stattfinden werden.“

Der Kurs „Basis Aktiv“ wiederum findet immer mittwochs ab 18 Uhr statt. Dazu heißt es: „Wenn der Alltag keine Herausforderung mehr darstellt, dann ist der Kurs Basis Aktiv die richtige Fortsetzung von Basis Alltag. Hundebesitzer und Hunde, die ihre Fähigkeiten bis zur Prüfungsreife weiter entwickeln wollen oder sich für eine Teilnahme an anderen Sportkursen interessieren, kommen so an ihr Ziel. Die im Kurs Basis Alltag erlernten oder durch Vortraining bestehenden Grundlagen werden durch zielgerichtete Übungen weiter geschärft. Im Kurs Basis Aktiv steht das Ziel einer bestandenen Begleithundeprüfung ganz oben. Ergänzt wird dieser Kurs mit technischen Lerneinheiten, welche den Einstieg in andere Hundesportarten erleichtern sollen.“

Die beiden neuen Angebote richten sich an alle Mitglieder und weitere interessierte Hundefreunde. Weitere Informationen – auch über die anderen Kurse des Vereins der Hundefreunde Zwingenberg, Alsbach und Umgebung – gibt es auf der Webseite des VdH.

Quelle: https://www.bergstraesser-anzeiger.de/orte/zwingenberg_artikel,-zwingenberg-neue-kurse-bei-den-zwingenberger-hundefreunden-_arid,1830808.html

Oliver

Schriftführer

Kommentar hinzufügen

Folge uns

Nur keine Scheu und folge uns! Wir freuen uns, an Hunde interessierte Leute kennenzulernen und neue Kontakte zu knüpfen.